Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth

Eins muss man dieser Jugendbuchverfilmung lassen: Die jungen Darsteller spielen verdammt professionell! Ansonsten unterhält Wes Balls Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth in erster Linie mit viel Action, großartigen Kulissen und hervorragenden Spezialeffekten. Wer die Romanvorlage nicht kennt und nichts von den geplanten Fortsetzungen weiß, wartet jedoch vergebens auf eine Auflösung am Ende des Films…

© 2014 Michael Meiser

Hüter der Erinnerung – The Giver

Der langweiligste dystopische Film, den ich jemals gesehen habe: Auch wenn ich die literarische Vorlage nicht kenne, kann ich mir gut vorstellen, dass Hüter der Erinnerung – The Giver mit seiner dünnen Story, seinen oberflächlichen Charakteren sowie billigen Spezialeffekten und Kulissen zumindest auf der philosophischen Ebene nicht allzu viel mit Lois Lowrys Roman gemein hat…

© 2014 Michael Meiser